Hospitationsreise für die Grundschulen nach Berlin

Hospitationsreise für die Grundschulen nach Berlin

Das Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“ und die Serviceagentur Ganztägig lernen Mecklenburg-Vorpommern organisieren
eine Hospitationsreise am 22. und 23. Mai 2017 nach Berlin.
Zwei Berliner Grundschulen geben einen Einblick in ihren Alltag mit jungen Geflüchteten und zeigen auf, wie gute Integration gelingen kann.

Nach der Hospitation in den Grundschulen erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich über die Eindrücke auszutauschen. Schulleiterinnen und Schulleiter der vollen Halbtagsgrundschulen sind herzlich eingeladen, an der Reise teilzunehmen.

Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.

Anmeldungen sind ab sofort möglich

Online:

www.raa-mv.de/hospitationsreise

E-Mail:

ganztag@raa-mv.de
(Name, Funktion, Schule, Motivation für die Reise, Mob. Tel. Nr.)