2. Beratungsforum „Kooperation gestalten in der ganztägig arbeitenden Schule“

2. Beratungsforum „Kooperation gestalten in der ganztägig arbeitenden Schule“

Am 5. Juni 2018 fand im Landesförderzentrum „Hören“ in Güstrow das 2. Beratungsforum „Kooperation in der ganztägig arbeitenden Schule“ statt. Über 60 Teilnehmer*innen aus 50 ganztägig arbeitenden Schulen waren anwesend.
 

Über die bisherige Entwicklung der ganztägig arbeitenden Schulen und die geplanten Maßnahmen wurde berichtet. Erfolgreiche Kooperationen wurden im Interview aus der Sicht der Schule und außerschulischer Kooperationspartner mit einem Input erläutert.
 

Die Möglichkeit der Kapitalisierung von Lehrerwochenstunden und die somit bessere Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern für Schulen wurde vorgestellt, diskutiert und Tipps für die Praxis gesammelt. Die Serviceagentur Ganztägig lernen M-V  stellte ein Instrument zur Planung, Organisation und Steuerung von Ganztagsangeboten mit außerschulischen Partnern sowie die neue Kooperationsdatenbank vor.

Weitere Informationen finden Sie in der PPT-Präsentation vom 05.06.2018: