Zeit für Qualitätsentwicklung

Zeit für Qualitätsentwicklung

„Danke, für die Struktur! Sonst hätte unser Team nicht die Zeit gefunden, um unsere Stärken und Entwicklungsbedarfe einen ganzen Tag lang zu analysieren“, “Jetzt haben wir einen Arbeitsplan für weitere Schritte vorbereitet“, „Methodisch vielfältig„, „Im Austausch mit anderen Schulen bekamen wir Verstärkung, aber auch viele neue Ideen“ - so das Fazit von Teilnehmern des Workshops „Qualitätsentwicklung in ganztägig arbeitenden Schulen“ in Waren diese Woche.
 
Der Workshop „Qualitätsentwicklung in ganztägig arbeitenden Schulen“ der Serviceagentur Ganztägig lernen M-V gibt einen Einblick in die Qualitätsbereiche. Die VertreterInnen der einzelnen Schulen analysieren die Situation ihrer Schule. Die Ergebnisse machen die Stärken und Entwicklungsschwerpunkte der Einzelschule sichtbar und können auf die Arbeit mit dem Schulprogramm und pädagogischen Konzept an der Einzelschule vor Ort übertragen werden.
 
Um ein effektives, multiperspektivisches Arbeiten zu garantieren, ist es empfohlen mit einem Team aus drei Vertretern anzureisen. Es können nur vier Schulen am Workshop teilnehmen, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.
 
Die nächsten Termine sind:
 
14.03.2017
23.05.2017
13.06.2017

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter:
 
www.raa-mv.de/gtl-qualitätsworkshop
 
Das Programm finden Sie hier: